Schwarzwälder Mirabellenwasser





Mirabellenwasser hat ein sehr feines fruchtiges Aroma. Eine leichte Bittermandelnote unterstreicht den Geschmack und den Geruch dieses Produktes.
Mirabellen werden reif eingeschlagen, damit das Mirabellenwasser das volle Aroma in Geruch und Geschmack erreicht. Daher wird ein Mirabellenbaum mehrmals geerntet und nur die reifen Früchte werden eingemaischt.
Die Früchte müssen im Gebiet des Schwarzwaldes wachsen und dürfen auch nur von Brennereien in dieser Region gebrannt werden. Eine Zuckerung des Mirabellenwassers ist nicht erlaubt und der Brand muss einen Mindestalkoholgehalt von 40 % vol. haben.
Eine wichtige Rolle beim Anbau spielt die Mirabellensorte „Nancy“, die wie der Name schon vermuten lässt, ursprünglich aus Frankreich stammt. Die Hochstammbäume bilden eine schöne Ergänzung im Landschaftsbild.



Genießergalerie


DATENSCHUTZ   |   IMPRESSUM   |   KONTAKT