Schwarzwälder Williamsbirne





Der Birnenbrand „Schwarzwälder Williamsbirne“ ist besonders feinfruchtig. Die Birnensorte „Williams Christ“ wächst hervorragend in den klimatischen Bedingungen des Schwarzwaldes.
Die Bezeichnung Schwarzwälder Williamsbirne  gilt nur, wenn die Birnen im genau festgelegten Gebiet des Schwarzwaldes erzeugt und in einer Brennerei in dieser Region gebrannt wurden
Der Brenner muss bei der Produktion der Maische sehr große Sorgfalt walten lassen. Reife und saubere Früchte, keine zu hohen Vergärungstemperaturen und sorgfältiges Brennen sind besonders wichtig. Das Resultat ist dann der feine und beliebte Brand aus dieser speziellen Birnensorte „Williams Christ“.
Der Brand kann im Gegensatz zu anderen Kernobst- oder Steinobstbränden nicht lange gelagert werden, da er sonst  seine feinen Aromastoffe verliert.



Genießergalerie


DATENSCHUTZ   |   IMPRESSUM   |   KONTAKT