Aktuelles



07.09.2015

Die Bodensee-Apfelsaison ist eröffnet

Der Vorsitzende des Vereins Obstregion Bodensee Helmut Jäger hat am Sonntag, den 6. September 2015 im Rahmen des Apfelwandertages die Bodensee-Apfelsaison eröffnet. Dazu kamen Gäste aus Politik, Verwaltung und Obstbau, sowie viele Bürgerinnen und Bürger auf den Obsthof Bernahard in Ettenkirch. Ministerialdirigent Joachim Hauck und Dr. Egon Treyer, Geschäftsführer der Marktgemeinschaft Bodenseeobst eG informierten über […]



zum Beitrag
02.09.2015

Vierzehn neue Naturpark-Hotels

Im Schwarzwald setzen Gastronomie und Hotellerie auf Nachhaltigkeit: 14 Naturpark-Wirte haben sich in einem Konvoi nach EMAS, dem führenden Umweltmanagementsystem, zertifizieren lassen und so ihre Umweltleistungen wesentlich verbessert. Sie tragen ab sofort das Prädikat „Naturpark-Hotel“ und dienen als Vorbilder im nachhaltigen Tourismus. Ministerpräsident Winfried Kretschmann überreichte persönlich die Zertifikate am Donnerstag, 20. August 2015, im […]



zum Beitrag
19.08.2015

Drei Löwen für den Landgasthof Läuterhäusle

Am 17. August 2015 wurde der Landgasthof Läuterhäusle in Aalen mit den begehrten 3 Löwen der „Schmeck den Süden“-Gastronomen ausgezeichnet. Die Auszeichnung wurde durch Regina Autenrieth (DEHOGA Tourismus BW) durchgeführt. Für Brigitte Asbrock ist das 3-Löwen-Zertifikat eine ganz besondere Auszeichnung. Bedeutet sie doch, dass nahezu alle Produkte auf der Speisen- und Getränkekarte aus dem Ländle […]



zum Beitrag
30.07.2015

Tour de Ländle 2015 - Qualitätszeichen Baden-Württemberg

Die Tour de Ländle 2015 ist unterwegs und das Qualitätszeichen Baden-Württemberg rollt mit. Auch in diesem Jahr gibt es zwei Streckenangebote. Zum einen die  Erlebnistour, die ideal für Freizeitradler und Familien mit Kindern ist. Hier geht es um den Spaß am Radfahren, wozu es auf rund 40-45 Kilometern viele interessante Angebote gibt. Zum anderen  gibt es die […]



zum Beitrag
09.01.2015

Vorstellung Genießerland-Restaurantführer 2015

„Die ‚Schmeck den Süden‘-Gastronominnen und -Gastronomen sind unverzichtbar für das Genießerland Baden-Württemberg: Sie vereinen dank ausgezeichneter regionaler Produkte das vielfältige kulinarisches Angebot unseres Landes und verbinden zusammen mit den einzigartigen Kulturlandschaften, Gastronomie und Tourismus“, sagte Verbraucherminister Alexander Bonde am Donnerstag (8. Januar) in Althütte (Rems-Murr-Kreis) bei der Vorstellung des neuen Restaurantführers 2015 der „Schmeck den […]



zum Beitrag
23.12.2014

Schwäbische Maultasche triftt Raviole du Dauphiné

Was dem Schwaben seine Herrgottsbscheißerle sind, sind dem Franzosen aus der Region Rhône-Alpes seine Ravioles. Im Rahmen der französischen Wochen, ausgerichtet durch durch den Club d’affaires franco-allemand du Bade-Wurtemberg wurden Schwäbische Maultaschen g.g.A. und Raviole du Dauphiné g.g.A. präsentiert. Die Schwäbische Maultasche hat eine jahrhundertealte Tradition – kein schwäbisches Gericht ist so beliebt und berühmt. Die […]



zum Beitrag
05.12.2014

Regionaler Genuss im ganzen Land - ausgezeichnete Gastronomen

Am 5. Dezember 2014 wurde das Restaurant Speisekammer West in Stuttgart mit den begehrten 3 Löwen der „Schmeck den Süden. Baden-Württemberg“-Gastronomen ausgezeichnet. Die landesweite Vereinigung regional arbeitender Restaurants setzt den Standard für vertrauensvollen regionalen Genuss. Nur Gerichte deren Rohstoffe nachweislich aus Baden-Württemberg stammen, dürfen als „Schmeck den Süden. Baden-Württemberg“-Gericht ausgezeichnet werden. In Baden-Württemberg gibt es […]



zum Beitrag
02.12.2014

QZBW Streuobst Apfel-Chips

Am Dienstag, dem 2. Dezember 2014 wurden im Beisein von Verbraucherminister Alexander Bonde die neuen QZWB Streuobst Apfelchips des Vereins Schwäbisches Streuobstparadies im Obstbaumuseum Metzingen-Glems vorgestellt. Die Streuobst Apfel-Chips tragen das Qualitätszeichen Baden-Württemberg (QZBW). Die drei schwarzen Löwen auf dem gelben Siegel kennzeichnen die Streuobst Apfel-Chips als qualitativ hochwertiges, regionales und umweltbewusstes Erzeugnis. Südwestpresse, 3.12.2014, […]



zum Beitrag
26.11.2014

Ball der Streitkräfte - Präsentation von landestypischen Spezialitäten

Am Freitag, dem 28. November 2014 wurden in Bonn auf dem Ball der Streitkräfte unter Schirmherrschaft von Baden-Württemberg den über 1.300 Repräsentanten aus Staat, Gesellschaft und Wirtschaft landestypische Spezialitäten präsentiert. Hierzu informierten Landfrauen über die geschützten Originale wie Schwarzwälder Schinken g.g.A., Filderkraut g.g.A. oder Gurken von der Reichenau g.g.A. als kulinarische Visitenkarte des Landes und luden […]



zum Beitrag
27.10.2014

Spezialitäten aus dem Genießerland auf Slow Food Messe in Turin

anlässlich der internationalen Slow-Food-Messe „Salone del Gusto” in Turin stellte der Amtschef des Verbraucherministeriums, Ministerialdirektor Wolfgang Reimer, dort EU-geschützte und weitere Spezialitäten aus Baden-Württemberg wie die Alblinse, den Birnenschaumwein aus der Obstsorte Champagner Bratbirne, das Filderkraut g.g.A., den Fränkischen Grünkern, die Höri Bülle g.g.A., das Schwäbisch-Hällische Qualitätsschweinefleisch g.g.A. und den Weideochse vom Limpurger Rind g.U. […]



zum Beitrag

DATENSCHUTZ   |   IMPRESSUM   |   KONTAKT