Aktuelles


Lwe

21.07.2016

Drei Löwen für Hotel Gasthof zum Ochsen in Ehingen

Am 20. Juli 2016 wurde der Hotel Gasthof zum Ochsen in Ehingen mit den begehrten 3 Löwen der „Schmeck den Süden. Baden-Württemberg“-Gastronomen ausgezeichnet. Die Auszeichnung wurde durch Herrn Dr. Alexander Wirsig (Marketinggesellschaft BW) und Frau Regina Autenrieth (DEHOGA Tourismus BW) durchgeführt. Für Herrn Huber ist das 3-Löwen-Zertifikat eine ganz besondere Auszeichnung. Bedeutet sie doch, dass […]



zum Beitrag
13.07.2016

BIRNOH - der neue Aperitif aus 100% Streuobstbirnen aus Baden-Württemberg

In der „Speisekammer West“, einem 3-Löwen Gastronomiebetrieb von „Schmeck den Süden“ wurde durch Staatssekretärin Friedlinde Gurr-Hirsch MdL am Mittwoch, 13. Juli 2016 zum ersten Mal der BIRNOH® auf Landesebene vorgestellt. Streuobstwiesen prägen seit Jahrhunderten die Kulturlandschaften in Baden-Württemberg. Die hochstämmigen Obstbäume, insbesondere die Birnenbäume bereichern nicht nur das Landschaftsbild, sondern besitzen auch eine hohe ökologische […]



zum Beitrag
11.07.2016

Schmeck den Süden-Frühstück in der Wilhelma

Die „Schmeck den Süden“-Gastronominnen und -Gastronomen verwenden in ihren Gerichten Zutaten aus Baden-Württemberg. Ein bis drei Löwen auf der Auszeichnung stehen dabei für den Anteil regional zubereiteter Gerichte. Auch in der Wilhelma, dem zoologisch-botanische Garten in Stuttgart, gibt es zertifizierte „Schmeck den Süden“-Gerichte. Nun wird im Wilhelma-Restaurant erstmals im Land ein „Schmeck den Süden“-Frühstück angeboten. […]



zum Beitrag
06.04.2016

"Schmeck den Süden. Baden-Württemberg"-Gastronomen jetzt auch zum hören

Die Kulinarische Vielfalt im Ländle nicht nur schmecken sondern jetzt auch zum Hören. Deutschlands erster Regionalgastro-Song von MC Luxusliner – präsentiert auf der INTERGASTRA 2016. Jetzt hören.



zum Beitrag
03.03.2016

Nachfrage nach Regionalität bietet großes Potential für Gastronomie

Regionalität steht bei immer mehr Verbraucherinnen und Verbraucher hoch im Kurs – gerade was Lebensmittel angeht. Darin liegt großes Potenzial für die regionale Gastronomie. Bei den über 330 „Schmeck den Süden“-Gastronomiebetrieben im Land ist Regionalität Programm. Sie setzen auf regionaltypische und authentische Gerichte und veredeln heimische Zutaten vom Acker, aus dem Wald und aus dem Wasser […]



zum Beitrag
15.02.2016

Bio + Regional = Optimal auf der Biofach 2016

Vom 10. – 13. Februar war es wieder soweit: Die Bio-Fachwelt traf sich auf der Biofach in Nürnberg. Am Gemeinschaftsstand Baden-Württemberg tummelten sich nationale und internationale Fachbesucher um sich über die Produkte aus Baden-Württemberg zu informieren. Als Aussteller mit dabei waren in diesem Jahr: BioKorn, Obst vom Bodensee, Lisa’s Chips sowie Reichenau Gemüse. Zum ersten […]



zum Beitrag
01.02.2016

Der Genießerland-Restaurantführer 2016

Der Genießerland-Restaurantführer weist mehr als 300 Gastronomiebetriebe aus, die sich der Kooperation der „Schmeck den Süden. Baden-Württemberg“- Gastronomen angeschlossen und sich somit freiwillig dem damit verbundenen Dokumentations- und Kontrollsystem unterworfen haben. Nur klassifiziert und entsprechend kontrolliert darf sich eine Gaststätte als „Schmeck den Süden“-Gastronomiebetrieb präsentieren. Der Genießerland-Restaurantführer erfreut sich wachsender Beliebtheit im Land wie auch darüber […]



zum Beitrag
28.01.2016

Das Genießerland auf der Internationalen Grünen Woche in Berlin

Nach erfolgreicher Feuertaufe in 2015 präsentierte sich Baden-Württemberg auf der Internationalen Grünen Woche in Berlin dieses Jahr erneut mit dem modernen Auftritt als „Genießerland“. Dieses Jahr stand neben dem Thema „Genuss“ der Spaß am Entdecken im Vordergrund. Bei der „Rallye Baden-Württemberg“ konnte man verschiedene Wahrzeichen des Südens entdecken und dabei tolle Preise gewinnen. Außerdem erwarteten die […]



zum Beitrag
16.10.2015

Geoschutz-Konferenz in Kroatien zu g.g.A. und g.U. Produkten

am 16. Oktober 2015 fand in Zagreb, Kroatien, die „Conference on protection of autochthonous products“ statt. Als hochrangiger Vertreter der EU-Kommission erläuterte Herr Diego Canga Fano, Direktor der DG AGRI-B (Multilaterale Beziehungen, Qualitätspolitik), die Rahmenbedingungen und Neuerungen für EU-Absatzfördermaßnahmen. Auf Einladung des kroatischen Landwirtschaftsministeriums stellte im Anschluss der MBW Geschäftsführer, Herr Dr. Alexander Wirsig, Marketingmassnahmen […]



zum Beitrag
05.10.2015

"Schmeck den Süden. Baden-Württemberg"-Gastronome in Ankara

Fast zwei Tonnen baden-württembergische Lebensmittel für rund 2000 Gäste, zubereitet von vier „Schmeck den Süden“-Gastronomen. Das ist die kulinarische Zusammenfassung der Feier des Tages der Deutschen Einheit in der Deutschen Botschaft in Ankara. Eine Delegation der regionalen Gastronomieinitiative bereicherte das Catering mit Spezialitäten aus Baden-Württemberg. Auf der Speisekarte standen unter anderem: Mousse von der Honauer […]



zum Beitrag

DATENSCHUTZ   |   IMPRESSUM   |   KONTAKT